Marktresonanz

„Die Erfahrungen mit unseren Elster-Haushaltsgaszählern zeigen unsere Marktstellung bei Qualität und Langlebigkeit ganz deutlich. Vorteile wie unsere integrierte Temperaturkompensation und das ab 2015 integrierte CHEKKER®-Modul werden zu Pluspunkten für den Kunden. Und das Beste kommt zum Schluss: Den CHEKKER erhalten Sie kostenfrei!“

Thorsten Höning, Dezember 2014: Vertriebsleiter Deutschland, Elster GmbH

*

„Wir nutzen den smarten CHEKKER® schon sehr lange und haben das Prüfzahl-verfahren konsequent und mit großem Erfolg in unsere Prozesse integriert.

Sowohl im Neukundengeschäft als auch bei Reparaturen oder Stichproben kommen

ausnahmslos CHEKKER®-Zähler zum Einsatz.“

Dieter Kolodzyck, Leiter Technisches Backoffice, PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG

*

„Einfach, clever, gut. Das Verfahren lässt sich ideal in den Prozess der Kundenselbstablesung integrieren. Zudem ist eine hohe Akzeptanz beim Endkunden zu erwarten. Der hat die Gewähr, dass er nur das bezahlen muss, was er tatsächlich verbraucht hat. Das schafft Sicherheit und Vertrauen. Darüber hinaus werden die mit Clearing-Aufgaben betrauten hochqualifizierten Kolleginnen und Kollegen entlastet, so dass sie mehr Zeit für wichtige, zeitkritische Projekte haben.“

Marita Lehnhoff, Leiterin Kundenservice, Vereinigte Stadtwerke GmbH

*

"Wo keine Ablese-Fehler ins System kommen, brauchen auch keine Ablese-Fehler mit viel Aufwand und Kosten beseitigt werden. Das spart erheblich Prozesskosten und Geld. Der Gesamtprozess der Ableseplausibilisierung verschlankt sich somit erheblich, wird deutlich höher automatisiert und das ohne manuelle Bearbeitung. Ganz einfach: Kein Clearing-Prozess, keine Extrakosten."  (Gehört auf der e-world 2015)

*

„Ich bin geneigt, es als Ironie der jüngeren Geschichte zu betrachten, dass sich am Ende einer fast 15-jährigen Diskussion über das „Ob und Wie“ der Smart Meter eine simple mechanische Lösung aus Prozesskostensicht als wirklich smart erweist.“ 

Joachim Pyras, u. a. Vorstandsmitglied des BEMD e. V. Bundesverband der Energiemarktdienstleister

*

Sofortige Püfung senkt Prozesskosten

„Der große Vorteil für Messstellenbetreiber und Messdienstleister liegt auf der Hand“, erläutert numetris Vorstand Björn Berg. „Die CHEKKER®CLOUD gibt En-ergieversorgern sofortige Gewissheit über die Richtigkeit abgelesener Verbrauchsdaten. Fehlerhafte Abrechnungen und aufwendige manuelle Clearing-Prozesse gehören so der Vergangenheit an. Das Ergebnis aus Prozesskostensicht: eine enorme Kostenersparnis in der Kommunikation zwischen den Marktrollen Netz und Lieferant."

Björn Berg, Vorstand numetris ag

*

"Das mechanische System CHEKKER® ist ein umweldfreundliches, nachhaltiges und "grünes" System, weil es z.B. keine Batterien, seltene Erden und Elektronik- (Schrott) benötigt. Es liefert dennoch 100% geprüfte Verbrauchswerte. Dieses System hat die Bezeichnung smart wirklich verdient." Tobias Pilz, Pilz & Partner

CHEKKER®CLOUD

Die Lösung, um Clearingprozesse und Nacharbeiten zu reduzieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chekker Cloud GmbH